JETZT BEWERBEN: WERDEN SIE TEIL UNSERES TEAMS!

Ihr MedAdvisors Team

Team

Prof. Dr. med. Claus Bartels

Beste Qualität als höchstes Ziel, gepaart mit wirtschaftlichem Erfolg und hoher Mitarbeiter- und Patientenzufriedenheit – diesen Anspruch legt Prof. Dr. Claus Bartels allen beruflichen Vorhaben zugrunde. Seine 35-jährige Erfahrung in der deutschen Krankenhauslandschaft stellt er nun mit MedAdvisors Führungskräften aus Medizin, Pflege und Administration zur Verfügung. Claus Bartels möchte Menschen inspirieren, ausgetretene Pfade zu verlassen und den Blick für Innovation, Effizienz und Qualität in der Patientenversorgung zu öffnen. Nach einer sehr stringenten beruflichen Entwicklung als Herzchirurg und einer frühen Habilitation in der Thorax- und Kardiovaskularchirurgie suchte er einen Weg, die administrativen Strukturen in Krankenhäusern, die für viele Mitarbeiter in der Krankenversorgung zu starr und ineffizient sind, sinnvoll zu verändern. Dieses Ziel verwirklichte er sehr erfolgreich als Sprecher der Geschäftsführung des Allgemeinen Krankenhauses St. Georg in Hamburg im LBK-Konzern, wie auch als Vorstandsvorsitzender und ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Greifswald. Prof. Dr. Claus Bartels hat MedAdvisors 2009 gegründet und leitet das Unternehmen seitdem als geschäftsführender Gesellschafter.

Britta Goll

Britta Goll hat an der Hochschule für Wirtschaft und Politik in Hamburg Betriebswirtschaftslehre studiert und viele Jahre als Assistentin der Geschäftsführung für internationale Beratungsunternehmen in Deutschland und den USA gearbeitet. Seit 2017 ist Frau Goll als Geschäftsführungs- und Teamassistentin bei MedAdvisors tätig. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrungen in der Beratungsbranche ist sie die erste Ansprechpartnerin für Ihr Anliegen.

Tobias Piening

Tobias Piening arbeitete bereits während seines Jurastudiums für die WZR-Group und betreute in dieser Zeit zahlreiche Projekte von MedAdvisors. Nach seinem Referendariat in Lübeck leitete er zunächst ein Hamburger Hotel und fand im Jahr 2018 erneut den Weg zu MedAdvisors. Herr Piening befasst sich neben dem Projekt- und Officemanagement mit den Bereichen Compliance, Personalmanagement und Vertrieb.

Stefan Zinke

Herr Zinke leitet bei MedAdvisors die IT-Abteilung. Er ist sowohl Wirtschaftsinformatiker als auch Jurist. In der Vergangenheit war er vorwiegend im Bereich Business Intelligence sowie in der IT-Beratung in mehreren Unternehmen beschäftigt, wo er BI Lösungen entwickelt und an zahlreichen Projekten mitgewirkt hat. Ein Hauptaugenmerk lag dabei auf dem Einsatz und der Entwicklung von Machine Learning und AI-Verfahren. Herr Zinke möchte gemeinsam mit dem Team von MedAdvisors durch den Einsatz moderner Technologien die Entwicklung neuer Beratungskonzepte in der Gesundheitswirtschaft vorantreiben. Für dieses Ziel arbeiten er und das IT-Team an der ständigen Optimierung des hauseigenen BI-Tools kavion® und der Konzeption innovativer Softwarelösungen.

Tarek Behrens

Herr Behrens studierte nach seiner medizinischen Ausbildung Betriebs- und Volkswirtschaft mit Schwerpunkt Controlling an der Leuphana Universität Lüneburg sowie an der Universidad de Cádiz in Spanien. Er war bei mehreren DAX-Konzernen und in der Beratung tätig. Nach seiner Rückkehr ins Gesundheitswesen leitete er mehrere strategische Projekte und sammelte Erfahrungen in der Optimierung von Krankenhäusern. Bei MedAdvisors ist Herr Behrens Leiter des Bereichs Medizincontrolling und konzentriert sich unter anderem auf die Bereiche Materialwirtschaft und auf die Leistungssteuerung von Kliniken.

Niklas Cürten

Niklas Cürten studierte Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Wirtschaftsinformatik und FACT an der Universität Kassel und an der Budapest University of Technology and Economics. Während des Studiums arbeitete er im Controlling und Projektmanagement in der Konzernholding eines Gesundheitskonzerns und konnte so Erfahrungen im Health Care Sektor sammeln. Nach seinem Master-Abschluss bekleidet er nun eine Position im Finanzcontrolling bei MedAdvisors. Herr Cürten widmet sich primär den Themen des medizinischen Sachbedarfs und der OP Steuerung.

Lisa Sinsch

Lisa Sinsch ist seit Januar 2020 als Datenbankentwicklerin bei der MedAdvisors GmbH tätig. Zuvor hat sie ein duales Studium mit der Ausbildung als Fachinformatikerin für Anwendungsentwicklung absolviert und war dann 2,5 Jahre als Softwareentwicklerin tätig. Besonderer Fokus als Softwareentwicklerin lag vor allem auf dem Business Intelligence-Bereich, bei dem es in erster Linie darum ging, Star-/ bzw. Snowflake-Datenmodelle nach Kimball zu entwickeln, ETL-Prozesse zu implementieren und die Daten mithilfe von BI-Tools entsprechend aufzubereiten.

Diese Tätigkeiten in Verbindung mit ihrem Know-How über diverse Azure-Cloud-Ressourcen bieten ihr die Möglichkeit, die Systemlandschaft von MedAdvisors neu zu strukturieren, sodass die Kernfunktionalitäten wie Skalierbarkeit, Verfügbarkeit und Anpassungsfähigkeit auch bei wachsendem Datenvolumen und wachsender Komplexität in Zukunft gegeben sind, um den Kunden das bestmögliche Analysetool zu bieten.

Valentin Mühling

Valentin Mühling absolvierte nach seiner Ausbildung zum generalisierten Gesundheits- und Krankenpfleger den Studiengang „interdisziplinäre Gesundheitsversorgung & Management“ an der HAW Hamburg. Insgesamt konnte er im Rahmen seiner Tätigkeit sieben verschiedene Krankenhäuser verschiedenster Größen und Trägerschaften kennenlernen. Seine Abschlussarbeit verfasste er über die Wirkungen von Rekreationstherapie an einem renommierten Krankenhaus in Hamburg. Bei MedAdvisors befasst sich Herr Mühling als Junior Consultant vorwiegend mit den Themenbereichen des medizinischen Sachbedarfes sowie der Prozessoptimierung & Reorganisation.

Benjamin Winterling

Benjamin Winterling ist seit 2019 als Consultant bei MedAdvisors tätig. Er ist examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger und trägt zudem einen gesundheitsökonomischen Master in Health Care Management. Bevor Herr Winterling zu MedAdvisors kam, war er (1,5 Jahre) in der Strategischen Unternehmensentwicklung des BG Klinikum Bergmannstrost Halle tätig. Die Kombination aus pflegerischen und gesundheitsökonomischen Wissen bilden die Grundlage für ein berufsübergreifendes und ganzheitliches Verständnis der Prozesse im Krankenhaus. Die Zertifizierung zum Risikomanager in Kliniken (DKI-Prüfungszertifikat) runden Herrn Winterlings Profil ab.